Allgemein
_N714023
05.10.2016

Keynote 3 – Über das visual und social Radio

Von

Nahtlos geht es nun weiter mit dem dritten Keynote-Vortrag des Tages. Martin Heller spricht über „Social/Visual Radio: Stand, Pläne, Möglichkeiten, Grenzen“ – na, wenn das nicht mal ein tolles #Radio21-Twitter-Thema ist. Verfolgen Sie die Lab-Konferenz!

Hier noch mal zur Erinnerung unsere Accounts – gegen 13 Uhr erhalten Sie hier an dieser Stelle von mir natürlich auch noch eine Zusammenfassung vom Blogger-Tisch.

Twitter

https://twitter.com/@DRadioLab

Und natürlich unter dem Hashtag #Radio21

Über den Referenten

Martin Heller, Foto privat/Courtesy Maria Menzel/Webvideoblog.de

Martin Heller, Foto privat/Courtesy Maria Menzel/Webvideoblog.de

Martin Heller ist langjährig erfahrener Digitaljournalist mit den Schwerpunkten Online-Video, Social Media und Virtual Reality, Dozent und seit kurzem Gründer eines eigenen Startups. Nach ersten Berufsjahren als TV-Journalist ab 1998 bei RTL wechselte er 2001 in die SPIEGEL-Gruppe, wo er als Autor und Chef vom Dienst bei SPIEGEL TV und SPIEGEL ONLINE arbeitete. Im Büro Berlin baute er 2006 das erste Webvideo-Reporterteam auf. 2012 wechselte er zu Axel Springer. In der Leitung der Axel Springer Akademie war er für Multimedia zuständig und entwickelte neue Formen im Digitaljournalismus. Seit 2014 ist er bei bei WELTN24, derzeit als „Head of Video Innovations“. Im April 2016 gründete er IntoVR, ein Medien-Startup für Virtual-Reality-Inhalte im Journalismus. Bei WELTN24 treibt er zudem neue Formate im Bereich Social Video voran, insbesondere beim Livestreaming mit Periscope und Facebook Live. Er bloggt über Video-Trends auch aufWebvideoblog.de.